Vinzenz Pichler

Biografie

Geb. 1966, lebe mit meiner Frau Rosemarie, Sohn Martin und Tochter Corinna
In der Südweststeiermark auf einem Bauernhof. Ich lernte das Tischlerhandwerk.

1991-93 besuchte ich die Meisterschule für Malerei an der HTBLA Ortwein in Graz unter Gerhard Lojen.

Studienreisen führten mich u. A. nach Paris, Basel, Zürich, Stuttgart, Dänemark, Venedig (Biennale) und
Kassel (Documenta 13).

Ichzeichne, male und arbeite im Freien. ( mit Skulpturen und Landschaften)

Einzelausstellungen (Auswahl):
1995: Graz, Joanneum- Ecksaal „8,7 m2“
1999- 2000: Vorarlberg, Jugend und Bildungshaus Arbogast „Ein Jahr im Freien“
2000: Graz, Bildungszentrum Raiffeisenhof „Täglich“
2010: Wies, Rathaus „Aquarelle“
2012: Pölfing Brunn, Steffl-Tenne „Tenne/Musik/Brunch“

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
1993: Graz Europäischer Kulturmonat „Gegenblickanlage“ Mario Terzic.
Bad Aussee „Via Occulta“.
Graz „Kunst auf Zeit“ Stadt Graz, Ankünder und Gruppe 77.
1994: Graz, Werkhof „Supermarkt Wa(h)re Kunst“ Artophobia.
1999: Maribor- Graz „Toleranca/ Toleranz“ Jugendkulturzentrum Maribor, Landjugend Graz.

Kontakt

Vinzenz Pichler
Mobil: +43664 4556610
E-Mail: vinz.pichler@aon.at